Kapelle Halsgatterl

Wandform: Besäumt
Eckverkämmung: Schwalbenschwanz
Holzart: Tanne
Oberfläche: gehobelt

 

Die kleine Kapelle liegt auf einem Tiroler Bergsattel in einer Höhe von rund 1.600 m.
Der Turm ist aus einem 5 Tonnen schweren Eichenstamm geschnitten, in den der Korpus aus besäumter Fichte gleitend eingelassen wurde.

 

zurück zur Übersicht